D. Fallegger Elektro-Tableaux AG Kriens schaltet immer richtig

Wenn irgendwo elektrische Leitungen verbaut worden sind, könnte es gut sein, dass die Schaltanlagen dazu von der Firma D. Fallegger Elektro-Tableaux AG mit Sitz in Kriens stammen. Dieser KMU-Betrieb steht seit 25 Jahren für Qualität, Zuverlässigkeit und Know-how.

Der Slogan «Wir schalten immer richtig…» ist seit 25 Jahren das Markenzeichen der Firma D. Fallegger Elektro-Tableaux AG am Amstutzweg 4 in Kriens. Inhaber Daniel Fallegger startete mit drei Angestellten. Heute beschäftigt er 26 Mitarbeitende – viele davon langjährige - und vier lernende AutomatikerInnen und Automatikmonteure. Tochter Laura Benagli-Fallegger und Schwiegersohn Alessio Benagli arbeiten im Betrieb mit. «Damit ist die Zukunft schon in die Wege geleitet», ergänzt Daniel Fallegger.

Einzelanfertigungen

Der Schwerpunkt der Firma D. Fallegger AG liegt in der Einzelanfertigung von Elektro-Tableaux und Schaltanlagen für Industrie, Landwirtschaft, Wohnungsbau und Grossanlässe. In jedem dieser Produkte steckt viel Handarbeit. Sie werden erst ausgeliefert, wenn sie vorher einer Prüfung unterzogen wurden. Die Installationen vor Ort und der nachträgliche Unterhalt werden von Monteuren der D. Fallegger AG ausgeführt.

Sie beheben auch Schäden in kürzester Zeit. Die D. Fallegger ist bekannt dafür, zeitnah und flexibel auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden zu reagieren und gilt deshalb als sehr leistungsstark. Zur Kundschaft der 25jährigen Krienser Firma zählen vor allem Elektriker und Elektrofirmen, die am Amstutzweg 4 in Kriens ebenso elektronische Artikel beziehen. Um Platz zu schaffen, hat die Firma im Oktober 2018 ein neues Zentrallager in Rothenburg bezogen.

Von Wohnbauten bis zu «Happy Day»

Mit einem Verteiler, der den Strom misst, kommen viele Menschen irgendwann in Kontakt. Solche könnten auch von der Firma Fallegger stammen. Beachtlich ist die Liste der Objekte, in denen Elektro-Tableaux und Schaltanlagen der D. Fallegger AG eingebaut sind. Sie reicht von der Zentrumsüberbauung Pilatus in Kriens bis zur Neuüberbauung im Dorfkern von Wolfenschiessen. Für öffentliche Anlässe wie beispielsweise das eidgenössische Schwingfest in Luzern im 2004 konnte die Firma Stromverteilungsanlagen herstellen.

Die aufgeführten Referenzen auf der Website zeigen wiederum, dass D. Fallegger AG ein weit über die Zentralschweiz hinaus reichendes Vertrauen geniesst. Besondere Freude bereitete Daniel Fallegger, als er im 2017 für einen Umbau einen Elektro-Verteiler der Sendung «Happy Day» spenden konnte.

Jubiläum gefeiert

Das 25jährige Jubiläum hat die Firma vor kurzem mit Mitarbeitenden, Kunden, Lieferanten und Gästen gefeiert. Während geführten Rundgängen konnten Interessierte entdecken, dass die D. Fallegger AG auch innovativ ist und Lösungen ausarbeitet wie beispielsweise für eine legionelle Steuerungsanlage. In einer der Produktionsräume ist eine CNC-Maschine inklusive Absauger anzutreffen, die von einem Mitarbeiter als Abschlussarbeit realisiert wurde.

14.6.2019