Drei Filmabende mit der Katholischen Kirche Zug

Vier Pfarreien der Katholischen Kirche Zug laden vom 21. bis 24. Oktober zu Filmabenden mit Pilgerpersönlichkeiten ein. Pilgern erfreut sich derzeit grosser Beliebtheit. Was suchen die Menschen beim Pilgern und mit welchen Erfahrungen kehren sie nach Hause zurück? An der Zuger Messe lässt die Katholische Kirche ihre Gäste in verschiedene Pilgerwelten eintauchen und sucht den Erfahrungsaustausch mit ihnen.

Während der Messewoche bieten vier Zuger Pfarreien ein besonderes Erlebnis an: Vom 21. bis zum 24. Oktober werden jeden Abend beeindruckende Pilgerfilme ausgestrahlt.

Programm Pilgerfilme

21. Oktober, 19.30 bis 22 Uhr, Kirche St. Johannes, Zug: «Die Schrittweisen – Zu Fuss nach Jerusalem» mit Christian Rutishauser, Provinzial der Schweizer Jesuiten

22. Oktober, 19.30 bis 22 Uhr, Pfarreiheim Sonnenhof Unterägeri: «Auf der Suche nach befreiendem Glauben» mit Konstantin Beck, Gesundheitsökonom

23. Oktober, 19.30 bis 22 Uhr, Chilemattzentrum, Steinhausen: «Habemus Feminas» mit Esther Rüthemann, Seelsorgerin, und Eva Maria Müller, Seelsorgerin

Alle weiteren Informationen unter www.katholische-kirche-zug.ch.

10.10.2019