Mit Norbert Bischofberger durch die Schweiz pilgern

Norbert Bischofberger

Norbert Bischofberger

Bild ZVG

Vom 12. bis 14. April geht der SRF-Journalist Norbert Bischofberger auf einem alten Pilgerpfad vom Lassalle-Haus in Menzingen nach Einsiedeln. Interessierte Zuger sind als Begleitung herzlich willkommen.

Es gibt Dokumentarsendungen, da möchte man am liebsten durch den TV-Bildschirm steigen und selber mit dabei sein. Vor allem solche, in denen man neue Ecken dieser Welt entdecken kann. Oder der Schweiz. Oder noch besser, der eigenen Region.

Spirituelle Wege der Schweiz

Eine solche Sendung war «Spirituelle Wege der Schweiz», in welcher der SRF-Journalist Norbert Bischofberger die Zuschauer auf vergessenen Pfaden durch das spirituelle Erbe der Schweiz führte. Vom 12. bis 14. April können Zuger bei einer solchen Entdeckungsreise mit dabei sein, denn Norbert Bischofberger führt Interessierte auf einem alten Pilgerpfad vom Lassalle-Haus nach Einsiedeln, wo der Alt-Abt Martin Werlen die Wanderer empfängt. Weitere Informationen zu diesem Anlass finden Sie im Internet unter: www.lassalle-haus.org.

28.3.2019