Stephan Orth präsentiert Multimediareportage aus dem Iran

Coachsurfing im Iran

Coachsurfing im Iran

Bild ZVG Explora

Am 11. Dezember präsentiert der Journalist und Bestsellerautor Stephan Orth in Cham eine Live-Multimediareportage über seine Reise im Iran.

Es ist offiziell verboten, trotzdem reist Stephan Orth als Couchsurfer kreuz und quer durch den Iran. Er schläft auf Dutzenden von Perserteppichen, ist Beifahrer im stinkenden Schmugglerbus und geht an eine Bikiniparty in der Pilgerstadt Mashhad. Denn die jungen Iraner sind nicht nur Weltmeister in Sachen Gastfreundschaft, sondern auch darin, den frommen Sittenwächtern ein Schnippchen zu schlagen.

Vortrag im Lorzensaal

Gerne begrüsst Stephan Orth die Gäste seiner Live-Multimediareportage am 11. Dezember, 19.30 Uhr, im Lorzensaal Cham. Weitere Infos unter www.explora.ch.

1.12.2019