Zuger Theaterverein startet «Zuger Spiilüüt Academy»

Zug

Zug

Bild ZVG Stadt Zug

Die Zuger Spiillüüt blicken mit dem Stück «De schwarz Schuemacher» auf eine erfolgreiche Saison zurück. Nun folgt mit der Theater-Academy ein neues Highlight.

Nach einer tollen Saison zum 50-jährigen Jubiläum des Theaters im Burgbachkeller, geht der Zuger Theaterverein in die nächste Runde: Am Montag, dem 8. April, startet die «Zuger Spiilüüt Academy», einen zehnwöchigen, modulartigen Schauspielworkshop für junge Theaterbegeisterte bis circa 40 Jahre.

Technik soll gelernt sein

Ziel ist es, gemeinsam Theater zu spielen und dabei die Schauspieltechnik zu verbessern. Unter anderem stehen Rollenstudium, Sprechtechnik, Improvisation, Emotionen, Körperhaltung und Bühnenpräsenz auf dem vielseitigen Workshop-Programm.

Es gilt auch ernst

Parallel dazu wird an einer kleinen Theaterinszenierung gearbeitet, die zu gegebenem Zeitpunkt vor Publikum aufgeführt wird. Geleitet wird die «Zuger Spiillüüt Academy» vom renommierten Regisseur Andres Bruetsch.

Anmeldefrist

Noch bis zum 5. April dürfen sich Interessierte per E-Mail an die Adresse academy@zuspi.ch für die «Zuger Spiillüüt Academy» anmelden. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter der Seite www.zuspi.ch.

2.4.2019