Haecky Import AG ruft Liebig Kürbissuppe zurück

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Symbolbild by congerdesign from Pixabay

Beim Produktionsprozess der Liebig Kürbissuppe ist ein Fehler bei der Sterilisation aufgetreten, weshalb das betreffende Produkt nicht konsumiert werden darf.

Rückrufendes Unternehmen: Haecky Import AG

Gefahr: Gesundheitsgefährdung

Betroffene Produkte: Liebig Kürbissuppe (Lot Nummer J 225 & J 226)

Wiedergutmachung: unbekannt

Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen.

Adresse für Rückfragen

Telefon: +41 61 716 81 81

E-Mail: kundendienst@haecky.ch

Quelle: Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen

7.11.2019