Michael Stäheli wird Chef Bevölkerungsschutz in Buchrain ab 2020

Michael Stäheli

Michael Stäheli

Bild ZVG

Die Funktion des Chef Bevölkerungsschutzes von Buchrain wurde öffentlich ausgeschrieben. Mit der Wahl von Michael Stäheli, Buchrain, konnte der Gemeinderat eine ausgewiesene Fachperson anstellen.

Jede Gemeinde im Kanton Luzern verfügt über einen Chef für den Bevölkerungsschutz. Der Chef Bevölkerungsschutz hat die Aufgabe, die Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes und die Vorbereitungen auf Katastrophen und Notlagen zu koordinieren. Er organisiert und leitet die Stabsarbeit des Gemeindeführungsstabes (GFS) aufbauend auf den bereits vorhandenen Strukturen in ausserordentlichen Lagen und Langzeiteinsätzen.

Michael Stäheli ist 36jährig und wohnt mit seiner Familie in Buchrain. Er ist als Berufsunteroffizier in der Schweizer Armee tätig und weist langjähriger Erfahrung in der Stabsarbeit aus. Michael Stäheli bringt ideale Voraussetzungen für die Aufgabe als Chef Bevölkerungsschutz von Buchrain mit. Sein Amt beginnt ab 01. Januar 2020.

7.11.2019