Roger Bottlang von Harmonius ruft CBD-Hanfnussöl zurück

CBD Hanf

CBD Hanf

Symbolbild Pixabay

Falls Kunden das Produkt Harmonius CBD-Hanfnussöl oral einnehmen, kann aufgrund einer zu hohen Konzentration an THC (Tetrahydrocannabinol) eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden.

Wer ein CBD-Öl dieser Charge (wurde nur an der Olma 2018 verkauft) erworben hat, soll das Produkt an Harmonius zurücksenden. Kaufbetrag wird rückerstattet.

Der THC-Gehalt im CBD-Öl überschreitet mit 11% den Höchstgehalt von THC für Hanfsamenöl bei der oralen Einnahme von 20mg/Kg. THC ist ab 1% = 1000mg dem Betäubungsmittelgesetz unterstellt.

Rückrufendes Unternehmen: Harmonius GmbH, Roger Urs Bottlang. Bündtenstrasse 20, 5612 Villmergen.

Telefon +41 76 384 55 99

Mail: info@harmonius.ch

Gefahr: Gesundheitsgefährdung (zu hohe THC-Konzentration)

Betroffene Produkte: Harmonius CBD-Hanfnussöl 10ml, Mindesthaltbarkeitsdatum 28.7.2020, verkauft an der Olma 2018

Wiedergutmachung: Rückerstattung des Kaufpreises

Disclaimer: Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen.

Quelle: Eidgenössisches Büro für Konsumentenfragen

1.4.2019