Verkehrsbehinderungen rund um den Bahnhof Luzern erwartet

Luzerner Polizei

Luzerner Polizei

Foto Joseph Birrer

Im Zusammenhang mit dem Fussballspiel zwischen dem FC Luzern und YB wird am Donnerstagabend die Zentralstrasse zeitweise gesperrt. Es wird empfohlen, das Gebiet um den Bahnhof Luzern grossräumig zu umfahren.

Am Donnerstag, 4. April 2019, findet in der Swissporarena in Luzern das Fussball-Meisterschaftsspiel zwischen dem FC Luzern und dem BSC Young Boys Bern statt. Der Spielbeginn ist auf 20.00 Uhr angesetzt.

Die Gäste-Fans reisen mit einem Extrazug aus Bern an und werden vom Bahnhof Luzern mit Extrabussen zum Stadion transportiert. Für diesen Transport muss zwischen ca. 18.30 und 19.00 Uhr die Zentralstrasse kurzzeitig gesperrt werden.

Da aufgrund der Totalsperrung der Zentralbahn zwischen Luzern Bahnhof und Allmend/Messe keine Züge verkehren, werden sowohl Pendlerinnen und Pendler aus Luzern in Richtung Ob- und Nidwalden als auch Matchbesucher mit Bahnersatzbussen transportiert. Im Zusammenhang mit der Sperrung der Zentralstrasse ist deshalb im Feierabendverkehr rund um den Bahnhof Luzern mit zusätzlichem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Es wird empfohlen, am Donnerstagabend den Bahnhof Luzern grossräumig zu umfahren.

Quelle: Luzerner Polizei

3.4.2019