Verkehrsunfall zwischen Bus und Auto an der Obergrundstrasse

Stadt Luzern

Stadt Luzern

Foto Joseph Birrer

Am Montagmorgen ereignete sich in der Stadt Luzern ein Verkehrsunfall zwischen einem Bus und einem Auto. Verletzt wurde niemand. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen (8.4.19 / 07.00 Uhr) bei der Kreuzung Obergrundstrasse - Horwerstrasse. Ein Bus der Luzerner Verkehrsbetriebe fuhr aus der Bushaltestelle Eichhof in Richtung Stadt.

Eine Lenkerin fuhr gleichzeitig mit ihrem Auto links am Bus vorbei und bog unmittelbar vor diesem in die Horwerstrasse ab. Dabei kam es zu einer Kollision.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben. Hinweise bitte direkt an Tel. 041 248 81 17.

Quelle: Luzerner Polizei

8.4.2019