Verkehrsunfall zwischen Schötz und Ebersecken - drei Personen verletzt

Schötz Verkehrsunfall

Schötz Verkehrsunfall

Bild ZVG Luzerner Polizei

Am Samstagmittag ereignete sich zwischen Schötz und Ebersecken ein Verkehrsunfall. Drei Personen wurden verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Samstagmittag (18.4.20), 12.00 Uhr, auf der Eberseckerstrasse zwischen Schötz und Ebersecken. Im Bereich der Bushaltestelle "Gläng" kam es zwischen zwei Autos zu einer seitlichen Kollision. Drei Personen wurden vom Rettungsdienst 144 zur Kontrolle und Behandlung in das Spital gebracht. Die Unfallursache wird von der Luzerner Polizei abgeklärt.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 8'000 Franken.

Quelle: Luzerner Polizei

20.4.2020